GEW Kreisverband Neumünster
GEW Kreisverband Neumünster

Senioren und Seniorinnen

Gemeinsam Erfolgreich Wirken

ES finden

keine

Veranstaltungen

statt!


Seniorenausschuss Neumünster


Die mit H markierten Termine finden ab 16:00  in den Friesenstuben (Klaus-Groth-
Straße 37) statt.

 

 

Termine 2020

 

13. Januar (H)

Arbeiten in Afganistan - zivil / militärisch

 

10. Februar (H)

Bücherparty mit Frau Krauskopf

 

9. März (H)

Kindergärten extrem - ein Bericht von Horst Küppers

 

Kindergärten und Kitas sind weltweit extrem verschieden. Kinder, Eltern und Erzieherinnen erleben den Kita-Alltag nicht mit der uns bekannten selbstverständlichen Sicherheit, Geborgenheit und dem Komfort. Die extremen Bedingungen des Lebens prägen die Frühpädagogik vor Ort. So führt der Vortrag in Kitas extremer Lagen und Bedingungen: auf 4.000 Meter Höhe, schwimmende Kitas, an den Rand von Arktis und Antarktis, in die größten, teuersten, schönsten, besten, heißesten, tödlichsten und die der Upperclass. Die Orte und Kitas, die im Vortrag besucht werden, geben den Zuhörern innovative Impulse und vermitteln neue Standpunkte. Es zeigt, was Kinder, Eltern und Erzieherinnen für Bildung alles leisten.             

 

16. Mai (Samstag)

Ein Ausflug zum Weltkulturerbe Dannewerk

Dazu müsst ihr euch vorher anmelden!

 

8. Juni

Wir spielen Boule in Boostedt Sportplatz

 

14. Juli (Dienstag)

Wir fahren zur Nordart im eigenen PKW

 

10. August 14.OO

Besichtigung der Lebenshilfe Gärtnerei im Baumschulenweg

Bitte meldet euch an. Mail oder 84645!

 

14. September (H)

 

Afrika mit dem Rad - Lichtbildervortrag J.C.Hoerste

 

9. November (H)

Schnacken über einen Film


7. Dezember (H)

Adventsfeier - Nikolaus knapp verpasst
 

Neumünster besucht Springhirsch

Welch eine schöne Ortsbezeichnung! Doch wie so viele Orte in Schleswig-Holstein beherbergte auch die Kaltenkirchener Heide dunkle Orte. Die Seniorinnen und Senioren aus Neumünster fuhren im August zur KZ Gedenkstätte Springhirsch, um sich über das Lager an der Bundesstraße 4 zu informieren. Durch die intensiven Gespräche mit den Herren Behrends und Saretzki wurde uns vieles klar. Auch wenn wir glaubten, wir wüssten schon sehr viel über das dritte Reich, lernten wir an diesem Tag viele reale Fakten.

Wir können den anderen Kreisverbänden nur empfehlen, solche Orte zu besuchen. Hier wird nicht nur die braune Vergangenheit dokumentiert, sondern man gewinnt auch Einsichten über die heutige Zeit. So verschwand das Lager nach dem Krieg nicht einfach. Es wurde als Fernfahrerkneipe mit Tankstelle intensiv bis in die siebziger Jahre genutzt. Erst nach dem Bau der A7 verschwand es unter den jungen Bäumen.

Ihr Kontakt zu Ihrer Gewerkschaft vor Ort 

GEW Kreisverband Neumünster

 

24534 Neumünster

Rufen Sie den kommissarischen Kreisvorstand  an unter

04321 24 234
Uta Rechter
04321 93 97 53
Gunter Fleischmann

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GEW Kreisverband Neumünster

E-Mail